[Zurück]

Dähler Z4 competition line

Nach einer schier endlosen Wartezeit ist er da:

Der langersehnte Z4 Roadster von Dähler aus der Schweiz.
Das Z4 M40i Dähler competition line hat nicht nur schöne, sondern ist auch was für die Kurven.

Die Jungs aus Belp bei Bern spendierten dem 340 PS und 500 Nm starken Motor eine Leistungskur, welche aus dem 240kW (340 PS/500 Nm) starken Werksmotor 324 kW (440 PS/640 Nm) nun für Freudentränen sortgt.

Bei dieser Leistung wird man sich dann auch jenseits der 250 km-Marke gut aufgehoben fühlen dürfen, da die V-Max-Sperre gezogen wurde.

Einen sonoren Sound liefert Dähler dank der 4 Alphörnern die mit einem komplett neuentwickekten Endschalldämpfer gleich mit, welcher eigens dafür ins hauseigene Programm mitaufgenommen wurde, genau wie das Competition-Gewindefahrwerk oder einen Sportfedersatz.

Auch beim Rest fertigt man gerne selbst: Ultraleichtes 20 oder 21 Zoll-Schmiede- oder Alurad wie auch die Frontspoilerlippe oder ein Clubsport Gewindefahrwerk setzt man auf sich selbst.
Erhältlich ist auch ein Glaswindschott mit DIN-Stempel und TÜV-Unbedenklichkeitsbescheinigung.
Alles in allem lohnt sich so ein Ausflug von Bayern in die Schweiz !!!

 

Dähler Competition Line AG

Fahrhubelweg 3, «Viehweid»

CH-3123 Belp bei Bern

Fon +41 (0)31 819 88 77

Fax +41 (0)31 819 88 78

www.daehler.com